Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wunschkennzeichen Karlsruhe

Sie interessieren sich für ein persönliches Kfz-Kennzeichen für die Stadt oder den Landkreis Karlsruhe? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Karlsruher Wunschkennzeichen. Unter anderem erfahren Sie, wie Sie Ihre Wunschkombination reservieren und wo Sie diese erhalten. Wenn Sie bereits wissen, wie Ihr Karlsruher Wunschkennzeichen aussehen soll, dann prüfen Sie jetzt über die nachstehende Suchmaske, ob es verfügbar ist.

Inhaltsübersicht

  1. Diese Kennzeichenkombinationen sind in Karlsruhe möglich
  2. Alle Infos zur Kfz-Zulassungsstelle Karlsruhe
  3. Kosten und Bezahlung der Wunschkennzeichen-Reservierung in Karlsruhe
  4. Wie lange können Wunschkennzeichen in Karlsruhe reserviert werden?
  5. Kann ich die Wunschkennzeichen-Reservierung in Karlsruhe verlängern?
  6. Kann ich die Kennzeichenreservierung stornieren?
  7. Welche Fahrzeuge können ein Karlsruher Wunschkennzeichen erhalten?
  8. Wo kann ich ein Kfz-Kennzeichen für Karlsruhe kaufen?
  9. Wie finde ich freie Wunschkennzeichen für Karlsruhe?
  10. Gibt es in Karlsruhe verbotene Nummernschilder?
  11. Lustige und beliebte Autokennzeichen in Karlsruhe
  12. Noch keine Idee für Ihr Wunschkennzeichen? Diese Tipps helfen weiter!
  13. Wie lasse ich ein Fahrzeug mit Karlsruher Wunschkennzeichen zu?
  14. Was passiert mit meinem Karlsruher Autokennzeichen, wenn ich umziehe?

Diese Kennzeichenkombinationen sind in Karlsruhe möglich

In Karlsruhe beginnt das Kennzeichen mit dem Ortskürzel "KA". Welche Buchstaben- und Zahlen-Kombination danach möglich ist, hängt davon ab, ob Sie Ihr Fahrzeug in der Stadt oder im Landkreis zulassen.

Mögliche Nummernschilder in Karlsruhe (Stadt)

PKW, LKW, Anhänger, Traktor:

  • KA + 2 Buchstaben + 3 Zahlen (z. B. KA-SI-201)
  • KA + 2 Buchstaben (nur NA-ZZ) + 4 Zahlen (z. B. KA-RT-5891)

Für Krafträder gilt:

  • KA + 1 Buchstabe + 3 Zahlen (z. B. KA-T-673)
  • KA + 2 Buchstaben (nur in Kombination mit den Buchstaben B, F, G oder Q) + 2 Zahlen (z. B. KA-BE-75)
  • KA + 2 Buchstaben + 3 Zahlen (z. B. KA-TU-890)

Ausnahmen:

Kurze Kombinationen für Autos (z. B. KA-BA-21) werden nur in begründeten Ausnahmefällen vergeben.

Mögliche Nummernschilder in Karlsruhe (Landkreis)

  • KA + 1 Buchstabe (außer B, F, G, Q) + 3 Zahlen (z. B. KA-A-343)
  • KA + 1 Buchstabe + 4 Zahlen (z. B. KA-H-5655)
  • ŸKA + 2 Buchstaben (außer B, F, G, Q) + 2 Zahlen (z. B. KA-MA-83)
  • ŸKA + 2 Buchstaben (nur AA-MZ) + 4 Zahlen (z. B. KA-IN-8767)

Alle Infos zur Kfz-Zulassungsstelle Karlsruhe

Befindet sich Ihr Hauptwohnsitz im Stadtgebiet Karlsruhe, ist das Ordnungs- und Bürgeramt der Stadt für Sie zuständig. Wohnen Sie hingegen im Landkreis, müssen Sie sich mit Kfz-Angelegenheiten an das Landratsamt Karlsruhe wenden.

Stadt Karlsruhe - Bürgerbüro Durlach (Rathaus Durlach)

Kfz-Zulassungsstelle

Anschrift: Pfinztalstr.33
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721 133-1920, -1912, 115 (Behördennummer)
Fax: 0721 133-1909
Mail: durlach@karlsruhe.de
Öffnungszeiten: Mo. 08:00 - 13:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr
Do. 14:00 - 17:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Google Maps

Außerdem können Sie die Zulassung Ihres Fahrzeugs im Servicezentrum Auto und Verkehr (Zulassungsstelle) in der Steinhäuserstraße 22 und in den folgenden Ortsverwaltungen vornehmen: Grötzingen, Hohenwettersbach, Wettersbach und Wolfartsweier.

Im Rathaus Durlach und auch in den meisten Zweigstellen sind Terminvereinbarungen sowohl telefonisch (Behördentelefonnummer 115 – ohne Vorwahl) als auch online möglich. Dies ist nicht erforderlich, aber empfehlenswert, um Wartezeiten einzusparen. Sie können zudem die Formulare "Antrag auf Zulassung eines Kraftfahrzeugs" und "Einzugsermächtigung Kfz-Steuer" vorab herunterladen und ausfüllen. 

Rund um das Rathaus befinden sich mehrere Parkhäuser (gebührenpflichtig). Die Stadt empfiehlt jedoch, die Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufzusuchen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Tramlinien 1 und 8 bis "Durlach Friedrichschule" oder "Durlach Schlossplatz"
  • Buslinien 21, 23, 24 und 26 bis "Durlach Schlossplatz"

Landkreis Karlsruhe - Zulassungsstelle

Kfz-Zulassungsstelle

Anschrift: Beiertheimer Allee 2
76137 Karlsruhe
Telefon: 0721 936-5612, 115 (Behördennummer)
Fax: 0721 936-5135
Mail: kfz.zulassung@landratsamt-karlsruhe.de
Öffnungszeiten: Mo. 07:30 - 12:00 Uhr
Di. 07:30 - 12:00 Uhr
Mi. 07:30 - 12:00 Uhr
Do. 07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Fr. 07:30 - 12:00 Uhr
Annahmeende 30 Minuten vor Schalterschluss!

Google Maps

Die Dienste der Zulassungsstellen in Bruchsal, Bretten und Ettlingen können Sie ebenfalls nutzen. Für sämtliche Kfz-Behörden gilt, wie auch bei der Stadt Karlsruhe, die einheitliche Behördenrufnummer 115 für Terminvereinbarungen. Online-Terminreservierungen sind aktuell nur in Bruchsal und Bretten möglich.

Folgende Formulare können Sie auch hier bereits im Vorfeld herunterladen und ausfüllen:

Anfahrt zur Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Karlsruhe

  • Buslinie 10 bis Haltestelle "Konzerthaus"
  • Straßenbahnlinien 5 und 6 bis Haltestelle "Konzerthaus"

Für die Anfahrt mit dem Auto sind kostenpflichtige Parkplätze, beispielsweise im Parkhaus Kongresszentrum, ebenso vorhanden.

Kosten und Bezahlung der Wunschkennzeichen-Reservierung in Karlsruhe

Für Wunschkennzeichen besteht ein bundesweit einheitlicher Gebührensatz. Für das Wunschkennzeichen selbst werden 10,20 Euro fällig. Für die Reservierung kommen nochmals 2,60 Euro hinzu. Den Gesamtbetrag von 12,80 Euro bezahlen Sie bei der Zulassung Ihres Fahrzeugs bei Ihrer Kfz-Behörde. Die Kosten können Sie bar oder per EC-Karte begleichen.

Hinzu kommen noch die Gebühren für das Prägen der Nummernschilder. Die Preise hängen hier vom Tarif des gewählten Schildermachers ab.

Tipp: Sie können Ihr Karlsruher Wunschkennzeichen online reservieren und sich den Weg zum örtlichen Schildermacher sparen. Wir nehmen sowohl die Reservierung als auch die Herstellung der Schilder für Sie vor. Sie müssen sich dann lediglich zu Ihrer zuständigen Kfz-Behörde begeben und Ihr Fahrzeug zulassen.

Wie lange können Wunschkennzeichen in Karlsruhe reserviert werden?

Sowohl bei der Stadt als auch beim Landkreis Karlsruhe beträgt die Dauer der Wunschkennzeichen-Reservierung drei Monate. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums keine Zulassung, so läuft die Reservierung automatisch ab. Gebühren werden erst fällig, wenn Sie das reservierte Kennzeichen nutzen.

Kann ich die Wunschkennzeichen-Reservierung in Karlsruhe verlängern?

Ja, die Reservierung können Sie über die Behördenrufnummer 115 verlängern. Dies erledigen Sie am besten, bevor Ihre Reservierung abläuft. So stellen Sie sicher, dass Ihr Lieblingskennzeichen nicht anderweitig vergeben wird.

Kann ich die Kennzeichenreservierung stornieren?

Reservierungen von Kennzeichen können nicht storniert werden. Ist Ihnen ein Fehler unterlaufen, lassen Sie die Reservierung einfach ablaufen. Ihnen entstehen hierdurch keine Kosten oder sonstige Nachteile.

Welche Fahrzeuge können ein Karlsruher Wunschkennzeichen erhalten?

Jedes Fahrzeug, für das eine Zulassungsbescheinigung ausgestellt wird, kann in Karlsruhe eine individuelle Kennzeichenkombination erhalten. Neben Autos zählen hierzu LKW, Leichtkrafträder, Motorräder, Anhänger, Quads und Traktoren. Bei Fahrzeugen, die zulassungsfrei sind (z. B. Kleinkrafträder, Stapler, selbstfahrende Maschinen), ist dies jedoch nicht möglich.

Wo kann ich ein Kfz-Kennzeichen für Karlsruhe kaufen?

In der Zulassungsstelle Karlsruhe und in den Bürgerbüros der Ortsverwaltungen können Sie Ihr Wunschkennzeichen reservieren. Die passenden Kennzeichen erhalten Sie dort allerdings nicht. Diese können Sie entweder bei einem Schildermacher vor Ort oder online prägen lassen.

Wichtig: Nur in der Nähe des Servicezentrums in der Steinhäuserstraße 22 finden Sie einen ortsansässigen Schildermacher. Haben Sie hingegen einen Termin im Bürgerbüro Durlach oder einer der Ortsverwaltungen, müssen Sie Ihre Schilder vorab anfertigen lassen.

Im Gegenzug zum örtlichen Schildermacher ist die Online-Reservierung und -Bestellung von Wunschkennzeichen besonders komfortabel, da Sie sich hierdurch den Gang zum Schildermacher sparen.

Wie finde ich freie Wunschkennzeichen für Karlsruhe?

Sie haben bereits eine bestimmte Wunschkombination für Ihr persönliches KA-Kennzeichen im Kopf und Ihr gewünschtes Nummernschild ist belegt? Kein Grund zur Sorge! Setzen Sie einfach ein Fragezeichen ("?") als Platzhalter für eine oder mehrere Stellen des Kfz-Schildes ein. Die Suchfunktion zeigt Ihnen dann Alternativen auf.

Einige Beispiele sind:

ka-rl-fragezeichen

ka-rl-fragezeichen72

ka-rfragezeichen-1972

Gibt es in Karlsruhe verbotene Nummernschilder?

Sowohl in der Stadt Karlsruhe als auch im Landkreis werden die Buchstabenkombinationen HJ, SS, SA, NS und KZ nicht vergeben. Entsprechen diese Kombinationen Ihren Initialen, gibt es durchaus Alternativen. Heißen Sie beispielsweise Nicole Schuster (Initialen: NS), drehen Sie die Buchstabenreihenfolge einfach um.

Lustige und beliebte Autokennzeichen in Karlsruhe

Mit "KA" beginnt eine Reihe von Wörtern, weshalb Karlsruher Kennzeichen Spielraum für allerlei Humor und Kreativität lassen. Mut erfordern sicherlich die Kombinationen KA-CK und KA-KA. Gemäßigter, aber ebenso witzig, sind KA-LB, KA-NU, KA-HN, KA-TZ, KA-UZ, KA-MM, KA-LK, KA-BA und KA-FF. Natürlich wäre da noch der Karlsruher SC, der die Kennzeichenkombination KA-SC auf der Beliebtheitsskala weit nach vorne gebracht hat. Weniger kreativ, aber nicht minder beliebt, ist der Klassiker KA-RL (für den männlichen Vornamen oder als Abkürzung des Stadtnamens).

Noch keine Idee für Ihr Wunschkennzeichen? Diese Tipps helfen weiter!

Ein individuelles Nummernschild verleiht Ihrem Fahrzeug eine persönliche Note. Sie haben noch keine Idee für Ihr Karlsruher Wunschkennzeichen? Dann sehen Sie sich nachfolgende Beispiele an.

Der Klassiker ist die Kombination aus Initialen und Geburtsdatum. Nehmen wir als Beispiel die Fahrzeughalterin Paula Schleich, geboren am 20.11.1981, wohnhaft in der Stadt Karlsruhe:

ka-ps-1981

ka-sp-1981

ka-ps-981

Hochzeitsdaten in Kombination mit den Anfangsbuchstaben der Ehepartner sind ebenfalls sehr beliebt. Als Beispiel dient nun das Ehepaar Otto und Irene Schmitt, das am 15.03.1980 geheiratet hat und in der Stadt Karlsruhe lebt. Hier wäre Folgendes denkbar:

ka-io-1980

ka-io-380

ka-oi-1503

Sind sämtliche dieser Zahlen bereits vergeben, nutzen Sie stattdessen Zahlenfolgen, Schnapszahlen oder 100er- bzw. 1000er-Zahlen.

Beispiele:Ÿ 

ka-io-1000

ka-io-777

ka-oi-123

Wie lasse ich ein Fahrzeug mit Karlsruher Wunschkennzeichen zu?

Der Ablauf zur Fahrzeuganmeldung mit Wunschkennzeichen in Karlsruhe stellt sich wie folgt dar:

  1. Wunschkennzeichen online reservieren
  2. Schilder prägen lassen (ebenfalls online möglich)
  3. Sämtliche Unterlagen zusammensuchen (ggf. Formulare vorab downloaden und ausfüllen)
  4. Zuständige Kfz-Zulassungsstelle aufsuchen
  5. Amtliche Siegel erhalten
  6. Schilder am Kfz anbringen

Welche Dokumente Sie für die Zulassung von Neu- und Gebrauchtwagen im Einzelnen benötigen, erfahren Sie in den Videos.

  

Was passiert mit meinem Karlsruher Autokennzeichen, wenn ich umziehe?

Seit 2015 haben Sie die Möglichkeit, Ihr bestehendes KA-Kennzeichen bei einem Umzug deutschlandweit mitzunehmen. Ziehen Sie beispielsweise nach Stuttgart, dürfen Sie dort das alte KA-Nummernschild weiter nutzen. Allerdings müssen Sie Ihre Anschrift in der Zulassungsbescheinigung Teil I ändern lassen. Dies übernimmt die Kfz-Behörde an Ihrem neuen Wohnsitz.