Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

FAQ

Fragen zu unseren Produkten

Fragen zur Bestellung

Allgemeine Fragen zu Kennzeichen


Fragen zu unseren Produkten

Sind die Kennzeichen, die ich bei Ihnen bestelle, der Norm entsprechend zertifiziert?

Alle unsere Kennzeichen sind nach DIN Certco zertifiziert und werden von jeder Zulassungsstelle akzeptiert. Auf jedem Schild ist unser DIN-Siegel (1M10567/28) eingeprägt. Alle Schilder, die bis 05. Oktober 2015 geprägt wurden, tragen das gültige DIN-Siegel (1M10217/45).

Sind die Kennzeichen reflektierend?

Alle unsere Nummernschilder sind, wie vorgeschrieben, reflektierend.

Kann ich bei Ihnen auch rote Kennzeichen bestellen?

Wir bieten keine roten Kennzeichen an. Rote Kennzeichen werden von der Zulassungsstelle für Prüfungsfahrten, Probefahrten und Überführungsfahrten an Händler ausgegeben.

Welche Größe ist Standard für Autokennzeichen?

Die Standardgröße bei den Autokennzeichen ist das einzeilige Schild mit einer Breite von 520 mm und einer Höhe von 110 mm.

Gibt es im Shop Kurzzeitkennzeichen?

Wir vertreiben im Shop keine Kurzzeitkennzeichen. Alle wichtigen Informationen zum Kurzzeitkennzeichen und der verschärften Regelung zur Ausgabe ab April 2015 finden Sie im Kfz-Ratgeber.

 

Fragen zur Bestellung

Wann werden meine Schilder geliefert?

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1 bis 2 Werktage. Geht Ihre Bestellung an einem Arbeitstag vor 15 Uhr bei uns ein, werden die Kennzeichen noch am selben Tag von uns geprägt, verpackt und an DHL zur Paketauslieferung übergeben. Im Laufe des Abends erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Paketnummer und einem Link zur DHL-Sendungsverfolgung. Hiermit haben Sie die Möglichkeit, den aktuellen Verbleib Ihres Pakets bequem online einzusehen.

Wann kommen meine Schilder an, wenn ich am Samstag oder Sonntag bestelle?

Alle Bestellungen, die ab Freitag nach 15 Uhr bei uns eingehen, werden am Montag von uns versendet und kommen voraussichtlich dienstags bei Ihnen an.

Meine Schilder wurden bei der Lieferung beschädigt, was soll ich tun?

Bitte senden Sie uns zur Ansicht ein Bild von Ihrer beschädigten Sendung an support@kennzeichenbox.de. Wir kontaktieren Sie sobald wie möglich und klären den Sachverhalt.

Kann ich die Schilder auch bei der Zulassungsstelle abholen?

Nein, die Hinterlegung Ihrer Schilder bei Ihrer Zulassungsstelle ist leider nicht möglich. Alle Schilder werden von uns zentral in Bonn angefertigt und anschließend durch DHL an den Besteller zugestellt.

Welche Vorteile bringt mir die Online-Bestellung?

Durch die Online-Bestellung sparen Sie vor allem Zeit beim leider immer noch zwingend notwendigen Behördengang. Die von uns zu Ihnen nach Hause gelieferten Schilder können Sie direkt mit zur Zulassungsstelle nehmen und dort abstempeln lassen. Sie können den Behördengang also in einem Rutsch erledigen - ohne zwischendurch zum örtlichen Schildermacher gehen zu müssen, dort auf die Anfertigung Ihrer Schilder zu warten und danach nochmals in der Zulassungsstelle anzustehen.

Bekomme ich bei einer Bestellung automatisch zwei Schilder zugesandt?

Um Ihnen die Bestellung zu vereinfachen, haben wir für jeden Fahrzeugtyp die übliche Menge an Kennzeichen vorausgewählt – für Autos zwei Kennzeichenschilder, für Motorräder ein Schild usw. Sollten Sie mehr oder weniger Kennzeichen benötigen als angegeben, ändern Sie einfach die Vorauswahl.

Wie kann ich zwei Kennzeichen mit unterschiedlichen Maßen bestellen?

Bei einigen Fahrzeugen haben die vorderen und hinteren Kennzeichen nicht die gleichen Maße. Sie haben zwei Möglichkeiten diese Bestellung bei uns aufzugeben.
1. Sie bestellen jeweils ein einzelnes Schild in der passenden Größe (Lassen Sie sich nicht vom Preis irritieren. Es werden dann pro Schild trotzdem nur 17,45 Euro fällig.).
2. Sie bestellen zwei gleich große Schilder und geben anschließend im Kommentarfeld im weiteren Bestellablauf die abweichende Kennzeichengröße des zweiten Schildes an.

 

Allgemeine Fragen zu Kennzeichen

Kann ich mein Kennzeichen bei Umzug in einen anderen Kreis mitnehmen?

Seit 1. Januar 2015 gilt die bundesweite Kennzeichenmitnahme. Daher können Sie Ihr Kennzeichen bei einem Umzug – auch über Bundesländergrenzen hinweg – behalten. Das Fahrzeug muss dennoch bei der zuständigen Zulassungsbehörde auf den neuen Wohnsitz umgemeldet werden. 

Welche Fahrzeuge bekommen grüne Kennzeichen?

Grüne Kennzeichen werden nur an steuerbefreite Fahrzeuge vergeben. Das gilt zum Beispiel für viele landwirtschaftlich genutzte Kfz oder Fahrzeuge von Rettungsdiensten. 

Muss bei der Prägung bzw. Beschriftung der Kennzeichen ein Trennungsstrich verwendet werden?

Nein, seit der Einführung der Eurokennzeichen im Jahr 1994 wird kein Trennungsstrich mehr verwendet.

Wie erfahre ich, ob meine Wunschkombination noch frei ist?

Vor der Bestellung sollten Sie die Verfügbarkeit Ihres Wunschkennzeichens unbedingt bei der Zulassungsstelle prüfen und auch direkt reservieren, wenn die Kombination verfügbar ist. Andernfalls riskieren Sie, dass Ihr Kennzeichen nicht zugelassen werden kann, weil die Wunschkombination schon vergeben ist.

Wie reserviere ich ein Wunschkennzeichen?

Wunschkennzeichen können Sie bei uns ganz einfach online reservieren. Nach der erfolgreichen Reservierung fertigen wir Ihre Schilder an und versenden diese per DHL an Ihre Adresse. Sie haben allerdings auch die Möglichkeit, Ihre Kombination telefonisch oder vor Ort bei der Zulassungsstelle zu reservieren.

Ich habe ein Kennzeichen online bei der Zulassungsstelle reserviert, aber die Reservierungspin nicht ausgedruckt/nicht aufgeschrieben/verlegt. Was kann ich tun?

Wenn Sie das Kennzeichen auf Ihren Namen reserviert haben, gehen Sie mit Ihrem Personalausweis und/oder Reisepass zur Zulassungsstelle, weisen sich dort aus, nennen das reservierte Kennzeichen und sagen, dass Sie die Pinnummer nicht ausgedruckt oder nicht aufgeschrieben haben. Uns ist noch kein Fall zu Ohren gekommen, dass eine Zulassungsstelle auf die Reservierungspin bestanden hätte.

Wie läuft der Behördengang ab?

Sobald Sie Ihre Kfz-Kennzeichen per DHL erhalten haben, können Sie diese bei der zuständigen Behörde anmelden. Idealerweise vereinbaren Sie zuvor einen Termin mit der Zulassungsstelle, um Wartezeit zu vermeiden.

Kann ich auch ein Kennzeichen ohne EU-Kennung bekommen?

Nein, seit der Einführung der Euro-Kennzeichen in Deutschland am 01.01.1994 muss auf jedem Schild das Länderkürzel stehen.