Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Glossar



Zulassungsbescheinigung Teil 2

Die Zulassungsbescheinigung Teil 2 hat den früher allgemein üblichen Fahrzeugbrief abgelöst. Sie gilt als fälschungssicher. In der Zulassungsbescheinigung Teil 2 ist eine juristische oder natürliche Person als über das Fahrzeug verfügungsberechtigte Person eingetragen, welche nicht zwingend mit dem tatsächlichen Fahrzeughalter identisch sein muss.

Im Gegensatz zum früher üblichen Fahrzeugbrief sind in der Zulassungsbescheinigung Teil 2 nicht mehr sämtliche Vorhalter des Fahrzeugs eingetragen. Nur der letzte Halter ist namentlich nachvollziehbar. Die Zulassungsbescheinigung Teil 2 stellt keinen Eigentumsnachweis dar, wird zivilrechtlich jedoch als Indiz für den Besitz des Fahrzeugs gewertet.