Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Glossar



Namensänderung in Zulassungspapieren

Eine Namensänderung in Zulassungspapieren wird beispielsweise nach einer Heirat oder einer Scheidung notwendig. Eine solche Veränderung muss unter Vorlage der Zulassungsbescheinigungen I und II der Kfz-Zulassungsbehörde mitgeteilt werden. Dies kann persönlich oder über einen Bevollmächtigten erfolgen. Die Zulassungsstelle informiert automatisch die Zollbehörde, welche für den Einzug der Kfz-Steuer zuständig ist, über die Namensänderung.