Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Glossar



Hauptuntersuchung (HU)

Bei der Hauptuntersuchung werden Fahrzeuge alle zwei Jahre auf Ihre Verkehrstauglichkeit überprüft. Dazu gehören unter anderem die Prüfung der Brems- und Lenkanlage, der Umweltbelastung und die Untersuchung von Bauteilen und Systemen. Seit 2010 ist auch die Abgasuntersuchung in die Hauptuntersuchung integriert. 

Nach der bestandenen Hauptuntersuchung erhält das kontrollierte Fahrzeug eine Plakette, auf der der nächste Termin vermerkt ist. Neuwagen müssen das erste Mal nach drei Jahren zur Hauptuntersuchung, danach auch alle zwei Jahre.