Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Glossar



Aquaplaning

Das Phänomen wird auch Wasserglätte genannt und tritt vor allem auf, wenn relativ viel Wasser auf der Fahrbahn steht. Beim Fahren schiebt der Autoreifen dann quasi eine kleine Wasserwelle vor sich her und kann so den Kontakt zur Fahrbahn verlieren. Der Fahrer hat in diesem Moment keine Steuer- oder Bremskontrolle. 

Bei starkem Regen oder viel Wasser auf der Fahrbahn sollten Autofahrer immer auf das Phänomen gefasst sein und aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit entsprechend drosseln.